© Kreismuseum Plön

Slawen- und Wikingertag

Auf einen Blick

  • Museum des Kreises Plön
    Johannisstr. 1, 24306 Plön
  • Für Erwachsene
  • Aktionstag, Feste & Events,…

WILLKOMMEN IM GESTERN

Beim Slawen- und Wikingertag entführen Reenactment-Darsteller die Gäste in die Zeit um 1000 n. Chr., als die Insel Olsborg im Großen Plöner See noch ein zentraler Ort der Slawen war.

Hast Du Lust, Dir mal ein Kettenhemd überzuziehen oder Bogenschießen auszuprobieren? Kennst Du schon die Kunst des Nadelbindens? Und wie wurde damals eigentlich Wolle gefärbt?

Die Darsteller kannst Du insbesondere zu folgenden Zeiten im Schaukampf erleben:
11 Uhr erste Trainingsrunde im Freikampf
13:30 Uhr Sklawenkarawane marschiert zum Markt mit kleiner Kampfeinlage
14:30 Uhr Waffenschau & Schaukampf im Museumsgarten
Moderation: Jan Breede, Kämpferbund Rhosow

Der ehrenamtliche Organisator Jörn Kruse („Fürst Kruto“ von der Gruppe „Castrum Plune“) wird maßgeblich unterstützt durch die befreundete Wikingergruppe Rhosow aus Schleswig, den Schmied Jens-Peter Buckmann und die mittelalterliche Gruppe „Froydenmetchen“, die den Tag mit historischer Musik begleitet. Im Museum können Originalfunde aus der Zeit angeschaut werden.

Das Museum sagt DANKE!

Die Veranstaltung ist wetterabhängig.

Termine im Überblick

Veranstalter

Museum des Kreises Plön
Johannisstr. 1
24306 Plön

Tel.: +49 4522 / 7443 - 91
E-Mail:
Webseite: kreismuseum-ploen.de

Allgemeine Informationen

Was möchtest du als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.