© S. Fuhrmann

Naturschutzgebiet Ascheberger Warder im Großen Plöner See

Auf einen Blick

  • Plön
  • Schutzgebiete,…
Das Naturschutzgebiet umfasst die drei Inseln Ascheberger Warder, Tempel und die „Kleine Möweninsel“ und eine alle umgebende Wasserfläche. Das Gebiet wurde primär wegen seiner großen Bedeutung für Vögel unter Schutz gestellt. Das Naturschutzgebiet darf nicht betreten werden, jedoch bleibt einem der Naturgenuss hier nicht ganz verwehrt, da man auch auf einer Fahrt mit den Schiffen der Plöner Seerundfahrt einen schönen Eindruck dieses Naturschutzgebietes bekommen kann. Anderen Booten/Schiffen ist es nicht erlaubt die Gewässer des Naturschutzgebietes zu queren.

Auf der Karte

Naturschutzgebiet Ascheberger Warder im Großen Plöner See
24306 Plön
Deutschland

Was möchtest du als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.