© NPHS Sonja Fuhrmann

Naturschutzgebiet Rixdorfer Teich und Umgebung

Auf einen Blick

  • Lebrade
  • Schutzgebiete,…
Das Naturschutzgebiet Rixdorfer Teiche und Umgebung umfasst ein 115 Hektar großes Gebiet am Rande des Naturparks Holsteinische Schweiz. Es liegt nördlich von Plön zwischen Rathjensdorf und der Gemeinde Lebrade in einer vor allem landwirtschaftlich geprägten Umgebung. Das Naturschutzgebiet schließt den Ketelsbekteich, Rixdorfer Teich, Neuen Teich, Rummelteich und den Osterwischteich mit ihren Ufern und unmittelbar angrenzenden Flächen mit ein. Alle Teiche bis auf den Osterwischteich sind durch Bachläufe miteinander verbunden. Die sehr nährstoffreichen Fischteiche werden extensiv bewirtschaftet. Sie weisen außerdem eine vielfältige Unterwasservegetation vor. Die Besonderheit der Teiche ist das artenreiche Amphibienvorkommen. Wer genau hinsieht kann unter anderem den nördlichen Kammmolch, den Moor und Laubfrosch oder die Rotbauchunke entdecken. Die Teiche sind außerdem eine wichtige Brut- und Raststätte für Wasservögel.

Auf der Karte

24306 Lebrade
Deutschland

Was möchtest du als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.