© Malte Wenzel

Suhrer See

Auf einen Blick

  • Plön
  • Seen, Lebensräume im Naturpark
Der Suhrer See liegt zwischen Plön und Bösdorf, in einer hügeligen Moränenlandschaft und ist Teil des Naturschutzgebietes Suhrer See und Umgebung. Daher ist das Befahren mit Booten aller Art untersagt. Er ist ca. 136 Hektar groß und hat eine maximale Tiefe von 25 m. Im Norden des Sees befindet sich eine kleine Insel, die im Durchmesser nur ca. 30 m misst. Der See ist sehr nährstoffarm und bietet so seltenen Unterwasser- und Uferpflanzen einen Lebensraum. Auch Wasservögel finden hier einen ruhiges Mauser-, Rast- und Winterquartier. Es befindet sich jeweils eine Badestelle in den Buchten bei Plön Stadtheide, Hohenrade und Niederkleveez.

Auf der Karte

24306 Plön
Deutschland

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.