© NPHS H. Struve

Dorfkirche Sarau

Auf einen Blick

Eine Kirche mit bewegter Vergangenheit

Eine prachtvolle Lindenallee verbindet das Gut Glasau mit der Sarauer Backsteinkirche, die als zweite Kirche an diesem Standort gebaut wurde. Die Kirche steht auf den Grundmauern, einer um 1147 errichtet und 1629 abgebrannten Feldsteinkirche. Sie steht zudem an einer ehemaligen germanischen Versammlungsstätte, mit der heute noch erhaltenen eindrucksvollen Thing-Eiche. Bei der gegenwärtigen Kirche handelt es sich um eine einschiffige Saalkirche. Die Kirche hat zudem einen, das Hauptgebäude überragenden Turm.  Dieser ist im oberen Teil achteckig und wurde erst 1865 im neogotischen Stil angebaut. Damit ersetzte er den ehemalig separat stehenden hölzernen Glockenturm.

Auf der Karte

Ev.-Luth. Kirchengemeinde Sarau
Kirchplatz 1
23719 Glasau
Deutschland

E-Mail:
Webseite: www.kirche-ps.de

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.