© NPHS H. Struve

Wardersee

Auf einen Blick

  • 23827 Wensin
  • Seen, Lebensräume im Naturpark
Östlich von Bad Segeberg liegt der Wardersee. Der 360 Hektar große und max. 10,8 m tiefe Wardersee ist mit seinen ausgedehnten Überschwemmungsflächen ein landesweit bedeutendes Rastgebiet für Zugvögel wie Gänse, Enten, Schwäne und Watvögel. Im Röhrricht des Warder Sees brüten u.a. die scheue Rohrdommel und elegante Rohrweihe. In den angrenzenden naturnahen Laubwäldern sind auch Rotmilan sowie Mittel- und Schwarzspecht zu Hause. Mit etwas Glück kann man den majestätischen Seeadler am fischreichen Wardersee jagen sehen.

Auf der Karte

Wardersee
23827 Wensin
Deutschland

Das könnte dich auch interessieren

Was möchtest du als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.